Der perfekte Botschafter | AEK Pellets

Der perfekte Botschafter

Publié par AEK Pellet AG le 25 avril 2018

Tim Hug ist der perfekte Botschafter für AEK-Pellets®: Der Spitzensportler aus Gerlafingen spürt den Klimawandel hautnah und weiss, was er anrichtet. Das war einer der Gründe, wieso er sich im vergangenen Jahr für das Studium der Erneuerbaren Energien und Umwelttechnik entschieden hat. Der Naturmensch interessiert sich logischerweise für den CO2-neutralen Brennstoff Holz.

Hakuba, Pyeongchang, Lathi, Oslo, Trondheim, Klingenthal – als Spitzensportler reist Tim Hug rund um die Welt. «Damit tue ich der Umwelt definitiv nichts zuliebe», sagt der Nordisch Kombinierer. Er spüre den Klimawandel am eigenen Leib: An Weihnachten hatte er Heuschnupfen und in der Altjahrswoche trainierte er auf der Sommerschanze. Deshalb will er nach seiner Sportkarriere selber mehr Sorge zur Umwelt tragen und ihr etwas zurückgeben. Er mache sich oft Gedanken, wieso wir nicht umsichtiger mit unserer Welt umgehen. Jeder einzelne könne mit einem kleinen Beitrag etwas dazu beitragen.

Durchzogene Bilanz

Gleich beim ersten Weltcuprennen im finnischen Kuusamo sicherte er sich mit dem 15. Rang die Startberechtigung für Pyeongchang. Mit den Rängen 24 und 27 an den Olympischen Spielen war der Gerlafinger nicht ganz zufrieden. Belegte er doch am vorangegangenen Wochenende in Japan den 9. Rang. Ende März beendete Tim Hug seine Saison. Zum Abschluss der Wintersaison gönnte er sich mit Freunden ausgedehnte Skitouren – sein Körper und Geist brauchen jetzt eine Pause, wie er in den sozialen Medien schreibt. Denn Spitzensport, Studium und Sponsorenverpflichtungen unter einen Hut zu bringen, verlangt einiges ab. Den Besuch des Pellets-Werk in Balsthal genoss er dennoch sehr: «Hier vereinen sich Theorie und Praxis», erklärt Natur- und Pelletfan Hug.

 

PS. Die Redaktion des SIGRUEN hat sich übrigens mit Tim Hug und unserem Geschäftsführer Bruno Jordi getroffen. Was Tim Hug und die AEK Pellet AG verbindet, können Sie im Bericht lesen - oder im Video sehen.

Publié dans la catégorie: