Mit AEK-Pellets® in den Wellness-Kurzurlaub | AEK Pellets

Mit AEK-Pellets® in den Wellness-Kurzurlaub

Publié par AEK Pellet AG le 29 novembre 2016
Im Schwingerzelt der diesjährigen HESO konnte man nicht nur Persönlichkeiten des beliebten Sports treffen, sondern auch das eigene Talent im Schätzen beweisen. Viele Besucher haben versucht, die richtige Anzahl AEK-Pellets® in der Schätz-Säule zu bestimmen - einer schaffte es beinahe.
 
Schwingen und AEK-Pellets® haben viele Gemeinsamkeiten: Beide sind schweizerisch, bodenständig und ohne Sägemehl gäbe es sie nicht. Deshalb konnten die Besucher des HESO-Schwingerzelts dieses Jahr nach dem Treffen mit Persönlichkeiten des Schwingsports auch gleich noch an einem Wettbewerb teilnehmen und AEK-Pellets® schätzen. 
 
In der Schätz-Säule waren insgesamt 38‘152 AEK-Pellets®. Den ersten Preis mit einer Schätzung von 37‘777 Pellets gewann Martin Müller aus Obergerlafingen. Er kann den kalten Wintertagen entfliehen und gewinnt ein 10er-Abo für den WellnessPool im Sportzentrum Zuchwil. 
 
Auch die Zweitplatzierte lag mit 37‘373 Pellets nur knapp hinter dem ersten Rang. Corinna Müller sowie der Drittplatzierte Jonas Walser können ebenfalls im WellnessPool entspannen.
 
Die AEK Pellet AG wünscht den Gewinnern viel Freude mit ihren Preisen und dankt nachträglich für das Interesse an der HESO.
 
 
Bildlegende v.l.n.r.: Martin Müller (Gewinner), Corinna Müller (Zweitplatzierte), Jonas Walser (Drittplatzierter) und Peter Lehmann (Leiter Verkauf AEK Pellet AG)
 
Publié dans la catégorie: